Cape Pack

Cape Pack Advanced

Mit Cape Pack Advanced können Sie die Anzahl der geladenen Primärverpackungen auf der Palette maximieren, während Sie nach neuen Produktgrößen für diese Primärverpackungen suchen. (Cape Pack Advanced enthält ebenfalls Cape Pack Essential.)

Beachten Sie, dass Cape Pack nur auf Windows läuft.

Abonnement ab
157 /Monat
Jetzt kaufen

Palettendesign mit dem Cape Pack Advanced

Cape Pack Advanced berechnet eine neue Produktgröße für die Primärverpackungen und bewertet dann verschiedene Anordnungen. Anschließend wird die Verpackungsgröße basierend auf dieser Anordnung der neuen Produktgröße berechnet. Dann wird die neue Verpackung für den Versand palettiert.


Nachhaltige Produktgrößen

Der Kunde gibt die Form der Primärverpackung, eine standardmäßige Produktgröße, mögliche Größenabweichungen sowie die Anzahl in einer Anordnung vor. Darüber hinaus legt er bei Bedarf fest, wie die Primärverpackung innerhalb der Anordnung in Gruppen zusammengefasst werden soll. Die Primärverpackung kann eine Kiste, ein Beutel, eine Flasche, ein Zylinder, oval oder trapezförmig sein oder eine beliebige Form aufweisen, die mit der Funktion „Neue Form erstellen“ entwickelt wurde.


Palettendesign: wie funktioniert es?

Das Modul für Paletten- und Versanddesign ist äußerst benutzerfreundlich: die Dateneingabe geht ganz einfach und leistungsfähige Grafiken zeigen an, wie gut Ihr Produkt auf die Palette passt.


Die Zahlen sprechen für sich:

Unternehmen auf der ganzen Welt verwenden Cape Pack und Cape Truckfill von Esko, um umweltfreundlicher zu produzieren. Cape Pack ist eine spezielle Palettierungssoftware, mit der Sie Produktgrößen verbessern und neue Verpackungsgrößen erstellen können. Damit entwickeln Sie das effizienteste Palettendesign und verbessern die Material- und Raumnutzung.

Mithilfe der Cape Pack-Software konnte eines der weltweit führenden Unternehmen für vorverpackte Lebensmittel sein Verpackungs- und Palettenlayout optimieren. Die Ergebnisse sprechen für sich:

  • Die neue, verbesserte Verpackung verbraucht 78 % weniger Material nach Gewicht
  • Pro 1000er Palette des Produkts werden 66 % weniger Wellpappe oder 778 weniger Bäume (114 Tonnen) verbraucht
  • Das neue Design spart 933 Millionen BTU pro 1000er Palette
  • Spart 184.943 Pfund (83.888,73 kg) CO2 pro 1000er Palette
  • Spart 465.281 Gallonen (1.761,28 m³) Abwasser pro 1000er Palette
  • Spart 51.670 Pfund (23.437,11 kg) Feststoffabfall pro 1000er Palette
  • Die neue Verpackung ermöglicht gegenüber der alten Verpackung eine Reduzierung fossiler Brennstoffe und der GHG-Emissionen um 32 %.
Kontakt
Esko
Kontakt
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.