Cape Pack

Cape Pack ist eine modulare Suite mit Palettierungssoftware, mit der die optimale Produktgröße, Verpackungszahl, Verpackungsgröße und Palettenbeladung bestimmt werden können.

Cape Pack Palettierungssoftware

Cape Pack ist eine modulare Suite mit Palettierungssoftware, mit der die optimale Produktgröße, Verpackungszahl, Verpackungsgröße und Palettenbeladung bestimmt werden können.

Unternehmen weltweit verwenden die Palettierungssoftware Cape Pack von Esko, um umweltfreundlicher zu produzieren. Mit Cape Pack können Sie:

  • Die optimale Produktgröße entwickeln
  • Alternative Verpackungsgrößen bewerten
  • Palettenbeladung maximieren
  • Nachhaltige Verpackungslieferketten entwickeln
  • Raumausnutzung verbessern
  • Transportkosten senken
  • CO2-Ausstoß reduzieren
  • Die Zahl der LKW auf den Straßen senken

Optimierte Palettierung: wie funktioniert es?

Beginnen Sie mit einer vorhandenen Verpackungsgröße oder einer vorhandenen Produktgröße oder verwenden Sie Cape Pack, um die am besten geeignete Größe für ein neues Produkt zu bestimmen.

  1. Geben Sie Produktabmessungen ein.
  2. Legen Sie den Verpackungs-/Trayttyp fest, wählen Sie eine Palette aus und geben Sie das maximale Gewicht und die maximale Höhe ein.
  3. Berechnen Sie Verpackungszahlen und Palettenbeladungen
  4. Wählen Sie eine Palettenbeladung und erstellen Sie einen Bericht, den Sie ausdrucken, per E-Mail versenden oder mit einer anderen Anwendung verknüpfen können.

Ein Anwendungsszenario für Palettierung:

Mithilfe der Cape Pack-Palettierungssoftware konnte eines der weltweit führenden Unternehmen für vorverpackte Lebensmittel sein Verpackungs- und Palettenlayout optimieren. Die Ergebnisse sprechen für sich:

  • Die neue, verbesserte Verpackung verbraucht 78 % weniger Material nach Gewicht
  • Pro 1000er Palette des Produkts werden 66 % weniger Wellpappe oder 778 weniger Bäume (114 Tonnen) verbraucht
  • Das neue Design spart 933 Millionen BTU pro 1000er Palette
  • Spart 184.943 Pfund (83888,73 kg) CO2 pro 1000er Palette
  • Spart 465.281 Gallonen (1761,28 m³) Abwasser pro 1000er Palette
  • Spart 51.670 Pfund (23437,11 kg) Feststoffabfall pro 1000er Palette
  • Die neue Verpackung ermöglicht gegenüber der alten Verpackung eine Reduzierung fossiler Brennstoffe und der GHG-Emissionen um 32 %.
Kontakt
Esko

Kontakt
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.