Der neueste Software-Release von Esko überbrückt die Lücke zwischen digitaler Transformation und Geschäftserfolg

Mit den neuesten Innovationen konzentriert sich Esko auf erfolgreiche Integration und Erreichen des maximalen Potenzials.

Als Verpackungsfirmen auf der ganzen Welt die Notwendigkeit für Innovation erkennen, um zu überleben und zu gedeihen, introduziert Esko seine neueste Softwareversion, die Unternehmen in der Lage versetzt, ihre Arbeitweise zu verbessern, Verschwendung zu beseitigen und ihre operativen Prozesse zu optimieren.

esko-july-release-22.07

“Innovation und Wandel sind für alle Verpackungsfirmen notwendig, aber das Vorantreiben und Implementieren dieser Innovation ist eine Herausforderung, die manchmal schwer zu erreichen ist,” sagte Jan De Roeck, Esko Director of Marketing, Industry Relations and Strategy. “Angesichts schwieriger Marktbedingungen, Unsicherheit und Volatilität frieren viele Unternehmen ihre Investitionen ein. Die umgekehrte Reaktion ist jedoch angemessener. Durch Investitionen in die Beschleunigung der digitalen Transformation bleiben Wettbewerbsvorteile erhalten und Rentabilitätsdruck effizient bewältigt. Wir wissen auch, dass es genauso wichtig ist, dass die Innovationen schnell und reibungslos integriert werden, um sicherzustellen, dass Unternehmen nachweisbare Verbesserungen und einen schnellen Return on Investment erzielen. ”

“Als zuverlässiger Partner veröffentlich Esko deswegen seine Softwareversion 22.07, die neue technologische Entwicklungen auf den Markt bringt. Die Entwicklungen werden die Branche vorantreiben, und wir statten gleichzeitig den Kunden mit dem Toolkit aus, das sie benötigen, um das wahre Potenzial unserer Technologie auszuschöpfen.”

Esko Release 22.07 enthält eine Vielzahl neuer Funktionen, darunter:

  • Inspektion für digital gedrückte Etiketten - eine neue vollständige Druckinspektionslösung für digital gedrückte Etiketten
  • AVT AutoSet für Verpackungen – die ersten automatisierten Druckinspektionseinstellungen ihrer Art für maximale Effizienz und Produktivität
  • Solvent Saver in Flexo Engine – bietet eine Lösungsmittelreduzierung von bis zu 20 % in der Flexoproduktion
  • Cape Pack – die erste Lösung, die Kunden einen Cloud-basierten Workflow für die Palettierung und Logistikoptimierung bietet
  • Automated Packshots – erstellt hyperrealistische Verpackungsbilder, die mit benutzerfreundlichen Design- und 3D-Tools für die Verwendung Ihrer Kunden perfekt gerendert werden
  • ArtPro+ – Upgrades umfassen Unterstützung für die Druckereinheit und nahtlose Repeat-Layout-Erstellung, sowie Faltschachtelverbesserungen und ein neues Bediener-Dashboard.
  • WebCenter – erweiterte Funktionen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und die Produktivität und Effizienz zu maximieren
  • ArtiosCAD – neue parametrische FEFCO-Standards zur Bibliothek hinzugefügt
esko-july-release-22.07

Die enge Beziehung zu den Kunden und Partnern ermöglicht es Esko, schnell auf spezifische Markttrends zu reagieren. “Mit dieser neuesten Softwareversion gehen wir auf die heutigen Markteinforderungen ein und machen sicher, dass unsere Innovationen die Ergebnisse unserer Kunden erheblich verbessern,” sagte Jan De Roeck. “Wir konzentrieren uns darauf, Unternehmen bei der erfolgreichen Einführung neuer Technologien zu unterstützen. Dabei sichern wir uns, dass sie die Technologien optimal nutzen, um sofortige Ergebnisse zu erzielen und sie auf die heutigen und zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten.”

Laut Jan de Roeck wird die neue Version 22.07 von Esko bei einem Live-Webinar am Dienstag, dem 12. Juli 2022, vorgestellt. “Wir werden demonstrieren, wie die Hardware- und Softwarelösungen von Esko es kleinen und großen Unternehmen ermöglichen, ihre Arbeitsweise zu verbessern, Verschwendung zu erkennen und zu beseitigen samt Prozesse mit den neuesten Innovationen zu optimieren,” sagte Jan De Roeck. “Entscheidend ist, dass wir die Investitionen und Tools in Mittelpunkt stellen, die wir entwickelt haben, um unseren Kunden dabei zu helfen, unsere Technologie optimal zu nutzen und dauerhafte Veränderungen zu erreichen.”

Die neue Version 22.07 von Esko wird bei einem Live-Webinar am Dienstag 12. Juli 2022 vorgestellt. Um sich für die kostenlose Veranstaltung anzumelden, klicken Sie einfach hier.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen in Esko Release 22.07 und dem gesamten Angebot an Esko Software-Lösungen finden Sie hier im Esko Innovation Hub.

Kontakt