GS1-Barcode-Generator in Adobe Illustrator

Testen Sie das „Dynamic Barcodes For Illustrator®“-Plugin kostenlos.

Mit diesem Plugin erstellen Sie eine große Auswahl an professionellen und fehlerfreien EAN-, UPC-A-, UPC-E- und 2D-Barcodes, Datenmatrix-Codes...

  • Eine große Auswahl an dem Branchenstandard entsprechenden Barcodes
  • Genau
  • Druckbar
  • Sicher

Kostenlose Testversion

Testen Sie Dynamic Barcodes kostenlos

Jetzt herunterladen

UPC-A- & EAN-Barcode-Generator

Erstellen Sie EAN- und UPC-Barcodes mit gesicherter Druckbarkeit mit dem „Dynamic Barcodes Plugin for Illustrator®“ für DeskPack. Dieses Plugin enthält eine große Bandbreite an dem Branchenstandard entsprechende Barcodes, die mit erweiterten Funktionen ausgestattet sind. Erstellen und verwalten Sie Barcodes in Adobe® Illustrator® mit dem Wissen: Die Genauigkeit und Druckbarkeit sind sichergestellt.


Die Software-Einstellungen für die Barcode-Erstellung umfassen:

  • Rahmengröße: Automatische Erstellung eines Kastens mit der erforderlichen Hellrandzone hinter dem Barcode.
  • Strichbreitenreduzierung: Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Druckfarben während des Drucks ineinander laufen, reduziert das Plugin automatisch die Strichbreite und passt diese so an jede Maschinen- oder Druckprozessabweichung an.
  • Vergrößerung: Proportionale Verkleinerung bzw. Vergrößerung eines Barcodes zum Zeitpunkt des Zeichnens unter Berücksichtigung der endgültigen Ausgabeauflösung. Dabei werden Rundungsfehler vermieden, die zu Lasten der Genauigkeit und Lesbarkeit des Barcodes gehen würden.
  • Höhe: Einfache Anpassung der Barcodehöhe bei voller Abdeckung der einzelnen Striche.
  • Ausgabeauflösung: Definition der genauen Ausgabeauflösung des jeweiligen Belichtungssystems zur Vermeidung von Rundungsfehlern, die die Genauigkeit und Lesbarkeit des Barcodes beeinträchtigen würden.
Software Druckvorstufe

Über UPC- und EAN-Barcodes

Der universelle Produktcode (UPC oder UPC-A) ist ein spezifischer Barcode-Typ, der in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Neuseeland gebräuchlich ist, um Handelsartikel in Geschäften nachzuverfolgen.

UPC-E: Um die Verwendung eines UPC-Barcodes auf kleineren Verpackungen zu ermöglichen, auf die kein vollständiger Barcode mit 12 Zahlen passt, wurde eine Untergruppe von UPC-Codes entwickelt, genannt UPC-E.

Ein EAN-13-Barcode ist ein 13-Ziffern-Barcode-Standard (12 Ziffern und eine Prüfnummer), eine Untergruppe des ursprünglichen 12-Ziffern-UPC-Systems. Der EAN-13-Barcode ist durch die Standardorganisation GS1 definiert.



Sichere UPC-E-Barcodes

Das Plugin erstellt dem Branchenstandard entsprechende EAN- und UPC-Barcodes als echte Vektorgrafiken (keine Bitmap-Bilder) und sie sind vor ungewollten Bearbeitungen oder Änderungen geschützt. Die Barcodes können nur in der Plugin-Palette modifiziert werden.


Eine große Auswahl an Barcodes, einschließlich GS1-Datenmatrix


Barcodes für allgemeine Zwecke
1D 2D

Code 39
2 of 5
Interleaved 2 of 5
Codabar
Code 128
Code 128 (lang)
MSI

DataMatrix
QR
MicroQR



Barcodes für den Handel
1D 2D

EAN 13
EAN 8
UPC-A
UPC-E
GS1 DataBar Omnidirectional
GS1 DataBar Truncated
GS1 DataBar Stacked
GS1 DataBar Stacked Omnidirectional
GS1 DataBar Limited
GS1 DataBar Expanded
GS1 DataBar Expanded Stacked
GS1 128
GS1 U.S. Coupon Interim
M+S 7
Marks & Spencer
Sick

GS1 Datenmatrix



Barcodes für die Bereiche Pharmazeutik, Gesundheitswesen und Kosmetik
1D

NDC / HRI
Laetus Pharma Code
CLF-8
HIBC 39
HIBC 128
Paraf Italy
PZN
PZN8



Verschiffungscontainer-Barcodes
1D

ITF-14
ITF-16
UPC-SCS



Identitätsdokument-Barcode
2D

PDF417
MicroPDF417

Kontakt
Esko
Kontakt


Abonnieren
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.