DeskPack


Ink Tools for Adobe® Photoshop® (PC/Mac)

Verpackungsdrucker verwenden spezielle Druckfarbsätze (die sich von den standardmäßigen Cyan-, Magenta-, Gelb- und Schwarz- Prozessfarben unterscheiden), um das Risiko kritischer Farbfluktrationen bei langen Druckläufen zu eliminieren. Um die Gesamtanzahl der Druckfarben gering zu halten, müssen Halbtonbilder, die normalerweise im CMYK-Format geliefert werden, für diese nicht standardmäßigen Farbsätze neu separiert werden. Für die akkurate Darstellung der gemischten Bereichsfarben auf dem Bildschirm wird eine patentierte Esko-Technologie verwendet.


InkSwitch für spezielle Druckfarbsatz-Separationen

Das InkSwitch-Modul analysiert den gesamten Farbsatz solcher Bilder und berechnet einen neuen optimalen Farbseparationssatz, der mit den Originalfarben übereinstimmt. Diese auf Eskos Erfahrungen im Bereich des Farbmanagements beruhende Vorgänge können auch ohne Erstellung umfassender Fingerprint-Tests der Druckmaschine  äußerst präzise durchgeführt werden. Die Auswirkungen einer Änderung der Druckfarben können sofort am Bildschirm vor oder nach Änderungen an den Separationen betrachtet werden.

Spot Color-Tools for Adobe® PhotoShop® revolutioniert die Separation und Bearbeitung von Mehrkanal-Dateien. CMYK-Scans werden ganz einfach nachträglich in den gewünschten Farbsatz separiert. Sie arbeiten am gesamten Bild, anstatt die Separationen einzeln zu verändern, was nahezu unmöglich ist. Mischen Sie eine neue Farbe aus jeder beliebigen Druckfarbe im Job oder klonen Sie vorhandene Farbmischungen und zeichnen Sie dann direkt in der Vollfarb-Vorschau. Platzieren Sie die Sonderfarbobjekte in verschiedenen Ebenen, um maximale Flexibilität und Kreativität zu erreichen. Jede Separation - einschließlich Aussparungen - wird automatisch angepasst, während Sie das zu druckende Ergebnis betrachten.


Vorteile der Spot Color-Tools for Adobe® Photoshop®

  • Enorme Zeiteinsparungen bei der Erstellung von Sonderfarbseparationen
  • Weniger Druckmaschinen-Fingerprints dank der integrierten und patentierten Ink-Profiling-Technologie Esko-Graphics’
  • Unterstützung von Ebenen zur Aufrechterhaltung der vollen Bearbeitungsfähigkeit während des dynamischen Versionszyklus
  • InkSwitch senkt die Druckkosten
  • InkSwitch verringert die Anzahl der Druckeinheiten, was zu Zeit- und Produktionskostensenkungen führt
  • Bessere Qualität dank der Verwendung von Bereichsfarben
    • Bessere Farbbalance
    • Bessere Kontrolle der Farbdichte
    • Bessere Kontrolle der Punktzunahme
Kontakt
Esko
Kontakt
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.