Studio Store Visualizer Prime

  • Testen Sie Ihre Entwürfe in einer virtuellen Verkaufsumgebung
  • Interagieren Sie mit Verpackungen in einer virtuellen Umgebung
  • Sehen Sie Ihre neuen Designs im Regal neben den Mitbewerberprodukten
  • Bestücken Sie Filialen mit echten Planogrammdaten
Abonnement ab
$ 1938 /Monat
Jetzt kaufen

Schaffen Sie eine virtuelle Verkaufsumgebung

Der Studio Store Visualizer (entwickelt von VTales Graphics) zeigt Verpackungen in einer virtuellen Verkaufsumgebung an und ermöglicht die Interaktion.

Sie sehen Ihre neuen Designs im Regal neben den Mitbewerberprodukten und können eine komplette Produkteinführung in 3D präsentieren, einschließlich verkaufsfertiger Verpackungen, Displays und anderer Markenelemente. Testen Sie die optische Wirkung Ihres aktuellen Designs in der Umgebung, in der es eingesetzt wird: im Geschäft.


Point-of-Sale-Materialien

Sie können Elemente auf den Boden stellen oder an der Wand aufhängen. Oder Sie dekorieren die Regale mit markenspezifischen Vorderseiten und Unterteilungen. Der Assistent zur Regaleinrichtung bietet einen schrittweisen Ansatz zum Aufbau der Regale. Präsentieren Sie das komplette Ladenkonzept für Ihre Marke auf optisch ansprechende Weise.


Umgebung

In Studio Store Visualizer Prime können Sie Ihren eigenen Laden erstellen, indem Sie einfach einen Boden- und Deckenstil auswählen und mit der Konfiguration von Gängen und Regallayouts beginnen. Außerdem können Sie mit einem sphärischen (360-Grad-) Foto des echten Geschäfts arbeiten und virtuelle Modelle auf die leeren Flächen stellen. Sie fügen sich nahezu perfekt ein.


Schnelles Erstellen virtueller Filialen mit tatsächlichen Planogrammdaten

Studio Store Visualizer Prime umfasst eine Planogramm-Integration. So können Sie allgemeine Planogramm-Dateiformate importieren. Erstellen und bestücken Sie visuell atemberaubende 3D-Filialen in Minuten statt in Tagen!

Die Software kann Barcodes, Preise und andere Metadaten anzeigen, die den jeweiligen importierten Produkten zugeordnet sind, und eignet sich ideal für die Planung und das Kategoriemanagement von Filialen.


Stereoskopisches Rendern
& virtuelle Realität-Kompatibilität

Durch stereoskopisches Rendern können Sie mit Oculus Rift und einer HTC Vive-Brille Ihre virtuelle Filiale auf einem 3D-Bildschirm anzeigen oder in einer wirklich immersiven virtuellen Realität erleben. Diese Option eignet sich wunderbar für Live-Demonstrationen.


Studio Store Visualizer Prime Funktionalität

  • Eine virtuelle Filiale konfigurieren: Boden- und Deckenstil, Gang und Regallayout
  • Collada-Dateien aus Studio oder ArtiosCAD importieren
  • 3D-Dateien aus anderen 3D-Modellierungssoftware-Anwendungen importieren
  • Transparente PNG-Bilder als flache Modelle importieren
  • Große Sätze mit 3D-Modellen in Bibliotheken verwalten
  • Planogramm-Integration
  • Regalerstellungs-Tool (Verknüpfung mit Planogrammdaten für eine vollständig automatisierte Regalerstellung)
  • Ergänzen von Regalbeleuchtung und dynamischen Beleuchtungskörpern
  • Erstellen eigener Regale in Sekunden
  • Stellen Sie virtuelle Objekte auf leere Flächen in sphärischen Bildern
  • Einzelne Verpackungsobjekte platzieren oder den verfügbaren Platz mit einem Aufgebot füllen
  • Objekte tauschen, Regale neu anordnen
  • Auf dem Boden stehende Einheiten, Poster hinzufügen
  • Herumlaufen (nicht bei sphärischen Umgebungen), Objekte aufnehmen
  • Physik: Schwerkraft, Kollision, Reibung
  • Touchscreen-Funktionalität
  • Stereografische Projektion
  • Unterstützung für Cape-Integration
  • Vollständige Metadaten-Unterstützung
  • Virtuelle Realität (mit Oculus Rift und HTC Vive)
  • Export in extrem hochauflösende Bilder und Erstellen von Videos
  • Export als selbstextrahierender Panorama-Viewer für Mac oder PC
Esko
Kontakt


Abonnieren
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.