ÜbersichtFunktionsweiseVorteileModuleDownloads

Helios erkennt automatisch Fehler wie fehlende Etiketten, Fehler in Zeichenbereichen, Farbabweichungen, Fehlpasser, fehlende Druckbereiche, Flecken, unzureichende Matrixablösung, Stanzschnittpassung und mehr. Um eine herausragende interne Qualitätssicherung und Prozesskontrolle zu erzielen, lässt sich Helios schnell und einfach auf jeder Druckmaschine und jedem Aufroller installieren, auch auf Rollenschneidmaschinen. Helios kann außerdem auf anderen Weiterverarbeitungsgeräten installiert werden, da es aktuelle und künftige Weiterverarbeitungsgeräte unabhängig von Gerätegeschwindigkeit, Breite oder Technologie unterstützt.



Druckmaschine

Wird Helios auf einer Druckmaschine installiert, fungiert es als Inline-Qualitätssicherungs- und Prozesskontrolllösung, die mögliche Druckprobleme meldet und jeden relevanten Fehler aufzeichnet. Über einen integrierten Berichterstellungsmechanismus von der Druckmaschine bis zum Aufroller wird danach das Modul WorkFlow Link (optional) für die nachgelagerte Behebung an der Weiterverarbeitungsanlage oder für Qualitätsberichte für den Endbenutzer verwendet. Helios ist außerdem mit einem integrierten PrintFlow-Modul ausgestattet, in dem Bediener die interne Berichterstellung nutzen können, um Job-/Bestellungs-/Rollenberichte zu prüfen, zu bearbeiten und sie in digitale Dateien zu exportieren oder Berichte für eine spätere Materialverarbeitung auszudrucken.



Aufroller

Wird Helios auf einem Aufroller installiert, kontrolliert es diesen nahtlos und schafft so eine kombinierte, automatische Inspektionsstation. Das System prüft automatisch 100 % der Etiketten oder Verpackungen und stoppt den Aufroller an fehlerhaften Stellen, um die defekten Teile zu entsorgen, bevor die Rolle an den Endkunden gesendet wird.

Kontakt