CDI-Belichter

Digitale Inline-UV-Hauptbelichtung für CDIs

Der Esko CDI hat eine integrierte, digital gesteuerte UV-Diodenanordnung. Mit dieser UV-Technologie ist die UV-Hauptbelichtung kein analoger Prozess mehr. Nun ist die UV-Hauptbelichtung ein äußerst präziser und digital gesteuerter Vorgang. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass ein zusätzlicher Schritt im Workflow eliminiert wird: die UV-Hauptbelichtung erfolgt inline, nach der Bebilderung der Flexoplatte und ohne Bedienereingriff.


Vorteile von Inline-UV

  • Qualität: Exzellente Definition der Rasterungspunkte und Linien
  • Konsistenz: Höchste Konsistenz bei der Belichtung auf der gesamten Platte dank digital gesteuerter Leuchtdioden
  • Kontrollierte Belichtung: Keine Änderungen in der Verteilung des UV-Lichts aufgrund der Alterung der Leuchtkörper
  • Nachhaltig: Der Energieverbrauch der Inline-UV-Einheiten ist niedriger als bei herkömmlichen Technologien
  • Wiederholbarkeit: Gleiche Plattenqualität von Job zu Job und von Platte zu Platte, auch Wochen oder Monate später
  • Voraussagbarkeit: Genau wissen, wie das Ergebnis aussehen wird
  • Verlängerte Lebensdauer: Die Lebensdauer der Diode ist im Vergleich zur analogen Röhrentechnologie um mehr als das Zehnfache länger
  • Bewährte Ergebnisse für Lösungsmittel- und Thermoplatten und Sleeves

Wählen Sie die am besten geeignete Punktform!

Dank Inline UV2 können Sie nun die Punktform – runde oder flache Oberfläche – entsprechend den Jobanforderungen von Platte zu Platte und von Sleeve zu Sleeve auswählen. Die UV-Laserdioden können digital gesteuert werden, sodass sie einen Punkt mit flacher oder runder Oberfläche erstellen.

Dank des vollständig digital gesteuerten Inline-Prozesses sind keine zusätzlichen analogen Systeme für Hauptbelichtung oder für die Erstellung von Punkten mit flacher Oberfläche mehr erforderlich.

Inline-UV2 – wählen Sie Ihren Punkt pro Platte oder Sleeve

Die CDI-Belichtung von Esko liefert normalerweise Platten mit den stabilsten und schärfsten Punkten mit runder Oberfläche. Mithilfe von HD Flexo drucken diese Punkte mit runder Oberfläche Verläufe gegen Null. Außerdem liefern sie verbesserte Volltonfarbbereiche fast ohne Pinholes.

Was ist mit Flat Top Punkten?

Inzwischen fordert die Branche Punkte mit flacher Oberfläche, hauptsächlich weil Punkte mit flachen Oberflächen exzellente Volltonfarbbereiche liefern. Das Problem bei Punkten mit flacher Oberfläche besteht jedoch darin, dass sie zu einer stärkeren Punktzunahme führen und dass Verläufe gegen Null grobkörnig aussehen können.

Härtung starker Platten

Bei starken Platten für den Wellpappedruck ist zur korrekten Härtung eine längere UV-Belichtung erforderlich. Für diese Anwendungen wird die CDI-Produktivität am besten aufrecht erhalten, indem eine kurze Inline-UV-Belichtungszeit in Kombination mit zusätzlicher Belichtung auf der Lichtbank verwendet wird.

Der kurze digitale UV-Blitz fixiert alle Qualitätsvorteile der unterschiedlichen digitalen UV-Punktformen. Die ausgiebige Härtung wird der Offline-UV-Lichtbank überlassen. Inline UV2 ist optional für CDI Spark 2530, 4835, 4260 und 5080 und den CDI Advance Cantilever verfügbar.

Nachhaltigkeit

Esko integriert Software, Hardware und Services, mit denen eine umweltfreundlichere Design- und Druckproduktion möglich ist.

  • Mit Inline UV verbrauchen Sie weniger Energie und senken den Ausschuss.
  • Geringerer Energieverbrauch, keine spezielle Entsorgung der Lampen (Lampen enthalten Quecksilber).
  • Abfallreduzierung: Kein Polymerabfall dank sicherem Umgang mit Polymeren

whitepaper

Das Geheimnis überlegener Flexo-Qualität

Herunterladen
Kontakt
Esko
Kontakt
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.