DeskPack 18

Verkürzen Sie die Vorlaufzeiten mit den Illustrator®-Plugins.

DeskPack: Premium-Druckvorstufen-Plugins für Adobe® Illustrator®

Dynamic VDP
for Adobe® Illustrator®

Mit Dynamic VDP for Illustrator können Sie VDP-Jobs (Variable Data Printing) problemlos auf einer digitalen Druckmaschine erstellen und mit diesen arbeiten. Dynamic VDP for Illustrator wurde speziell für das Drucken variabler Daten in Verpackungsanwendungen wie Etiketten und Faltschachteln entwickelt.

Kaufinformationen

Sind Sie am Erwerb von Ink Tools for Adobe® Photoshop® interessiert?

... oder kostenlos testen

Wie funktioniert das?

Zunächst wird die VDP-Masterdatei (“Vorlage”) mit statischen und VDP-Objekten mithilfe der schrittweisen Benutzeroberfläche von Dynamic VDP for Illustrator erstellt, um danach die variablen Platzhalterfelder als Text, Barcodes oder Bilder festzulegen.

Dann wird die Masterdatei auf die zu druckenden variablen Instanzen erweitert, indem eine Datenbank variabler Daten hinzugefügt wird. Diese Erweiterung kann durchgeführt werden:

  • Direkt in Adobe® Illustrator®
  • Durch das Senden des Jobs an einen digitalen Frontend-Drucker (DFE)
  • Durch das Senden des Jobs an eine Esko Automation Engine

Hauptfunktionen von Dynamic VDP:

  • Definieren Sie variable Text-, Barcode- und Bildfelder mithilfe einer schrittweisen Benutzeroberfläche direkt in Adobe® Illustrator®.
  • Kompatibel mit variablen Datenbanken im CSV-Format, die mit Microsoft® Excel® und einer großen Zahl an häufig verwendeten Datenverwaltungsanwendungen erstellt werden können.
  • Füllen Sie variable Felder mit Elementen aus Datenbanken aus oder bilden Sie automatisch generierte “Zähler”-Sequenzen.
  • Viele Optionen für die Formatierung, Positionierung und farbliche Gestaltung variabler Objekte mithilfe von Feldern aus der Datenbank.
  • Preflight des Jobs direkt in Adobe® Illustrator®, um die Kompatibilität mit der Datenbank und die Einpassung der Daten in die Textfelder zu prüfen…
  • Erweitern Sie Ihren Job direkt in Adobe® Illustrator®, um die zu druckenden variablen Instanzen zu erstellen. Senden Sie die daraus resultierende PDF/VT an einen beliebigen PDF-kompatiblen RIP, ein Workflow-System oder eine digitale Druckmaschine*.
  • Senden Sie Ihren Job an ein digitales Frontend-Drucker (DFE) “Powered by Esko” zur automatischen Erweiterung und zum Drucken in einem Workflow**.
  • Senden Sie Ihren Job an eine Esko Automation Engine zur automatischen Erweiterung und Layout-Verarbeitung (Nutzenkopie). Senden Sie die daraus resultierende PDF/VT an einen beliebigen PDF-kompatiblen RIP, ein Workflow-System oder eine digitale Druckmaschine***.


* Die Anzahl der Datensätze, die zu einem Zeitpunkt in Illustrator® erweitert werden können, ist aufgrund von Speichereinschränkungen von Illustrator® möglicherweise limitiert.
** Kompatibel mit “HP SmartStream Labels und Packaging Print Server Powered by Esko” Version 4.0 oder höher.
*** Kompatibel mit der Automation Engine 14 oder höher. Prozessor und Layout-Module für die Automation Engine sind erforderlich.

Kontakt
Esko
Kontakt


Abonnieren
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.