ArtPro+

PDF-Druckvorstufen-Bearbeitung wird in ArtPro+ schnell und einfach

Studio

Downloads

Laden Sie Dokumentation und Videos... herunter.


Dokumentation


Videos

ArtPro+: Der Druckvorstufen-Editor der nächsten Generation

ArtPro+ ist ein nativer PDF-Editor für die Druckvorstufe im Verpackungsdruck. Mit ArtPro+ können Sie direkt in PDF-Dateien arbeiten. ArtPro+ enthält ein grundlegendes Set von Bearbeitungsfunktionen zur Vorbereitung von Grafiken für die Druckproduktion.

Wie wird sich die Druckvorstufe zukünftig verändern?

Welche Verpackungstrends bestimmen heute den Druckvorstufen-Workflow? Wie können wir auf diese Änderungen reagieren und den Druckvorstufenbedienern das Leben einfacher machen? Jan De Roeck, Director Solutions Management, erklärt, wie ArtPro+ helfen kann.

Erste Schritte mit ArtPro+

Eine kurze Einführung in die aufregenden neuen Funktionen von ArtPro+

Übersichtliche grafische Benutzeroberfläche in ArtPro+

Mit neuer, klar strukturierter Benutzeroberfläche, die es Ihnen ermöglicht, sich auf den Auftrag zu konzentrieren.

Rastern in ArtPro+

Erstellen Sie verschiedene Rastersätze und speichern Sie sie als Voreinstellungen. Wenden Sie Ihre Rastersätze einfach an und überprüfen Sie diese mit dem Raster-Überprüfungs-Tool.

Trapping in ArtPro+

ArtPro+ bietet Ihnen eine neue Oberfläche für das schnellere und leichtere Trapping.

Seitenrahmen und Farbauszüge in ArtPro+

Mit ArtPro+ können Sie Seitenrahmen ansehen und intuitiv bearbeiten. Im Seitenbereich Separationen können Sie Farben leicht hinzufügen, entfernen, registrieren und zuordnen, oder sie in CMYK konvertieren.

Intuitives Bereinigungs-Tool in ArtPro+

ArtPro+ bietet eine Reihe neuer, auswahlbasierter Bereinigungs-Tools.

Step & Repeat in ArtPro+

Erstellen Sie schnell ein Step-and-Repeat-Muster aus ausgewählten Einzelnutzen. Anpassungen der Einzelnutzen werden automatisch auf das gesamte Step-and-Repeat-Muster angewendet.

Preflight-Check mit Enfocus PitStop-Technologie in ArtPro+

Erstellen Sie einen Preflight von Layoutdateien, indem Sie auf die Enfocus PitStop-Profile zugreifen, die auf Ihrem lokalen System installiert sind. Beheben Sie ganz einfach alle Fehler und gleichen Sie das Ergebnis ab, indem Sie das Profil erneut ausführen.

Kontakt