Starten Sie eine Testversion von Cape Cloud Essentials

Nutzen Sie ganz unkomplizierte Berechnungen für Ihre Palettenbeladung. Mit diesem einzigartigen, cloudbasierten Tool können Sie Ihre Daten eingeben, mehrere Lösungen berechnen, Berichte erstellen und die Endergebnisse mit anderen teilen.

Cape Cloud Essentials vereint Eskos einzigartiges Verpackungs-Know-how mit den jahrelang bewährten Ergebnissen von Cape Pack, der führenden Palettierungssoftware der Branche.

Beginnen Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion! Sie sind innerhalb von wenigen Minuten startklar – für diesen Cloudservice sind weder eine Software-Installation noch Benutzerschulungen erforderlich!


1 Klicken Sie auf „Testversion starten“ und anschließend auf „Anmelden“

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Testversion starten“ und melden Sie sich mit Ihrer Esko-ID an. Wenn Sie noch keine ID haben, registrieren Sie sich, um eine Esko-ID zu erhalten. Um mehr über die Esko-ID zu erfahren und wissen möchten, warum Sie sie benötigen, lesen Sie diesen Knowledge Base-Artikel.

Testversion starten Testversion starten
2 Einrichten der Cape Cloud-Testversion

Nachdem Sie sich mit Ihrer Esko-ID angemeldet haben, wird der Assistent zum Einrichten einer Cape Cloud-Testversion angezeigt:

  1. Wählen Sie „Neues Cloud-Konto erstellen“
  2. Geben Sie Ihrem Cloud-Konto einen informativen Konto-Namen (normalerweise der Name Ihrer Firma) und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.
  4. Sie werden zu Ihrer Cape Cloud-Testversion weitergeleitet. 
3 Starten Sie Ihren Testzeitraum
  1. Geben Sie im Assistenten „Testversion starten“ die Esko-ID und das Kennwort ein.
  2. Nach Ihrer Anmeldung beginnt der Testzeitraum.
  3. Ja, das war wirklich schon alles. Sie können jetzt Ihre erste Palettenbeladung in Esko Cloud erstellen, Arbeitskollegen zur Zusammenarbeit einladen und Palettenbeladungsberichte gemeinsam nutzen.

Das war's schon. Ihre Testversion ist jetzt für Sie bereit!