Esko stellt die Motorisierte Rollenzufuhr für genaues und effizientes Schneiden von Breitformat-Soft-Signage vor

Esko, ein globaler Anbieter integrierter Hard- und Software-Lösungen für professionellen digitalen Breitformat-Druck, hat die Markteinführung einer motorisierten Rollenzufuhr für seinen digitalen Schneidetisch Kongsberg C64 angekündigt, entwickelt für genaues und effizientes Schneiden von Soft-Signage-Material.

Die neue Motorisierte Rollenzufuhr verhindert, dass Soft-Signage-Jobs aufgrund von Falten, Dehnungsverzerrung oder nicht genau wieder aufgewickelten Rollen ungenau geschnitten werden. Eine Dehnung wird durch die aktive Zufuhr zum Schneidetisch anstelle des Einziehens vermieden. Eine Materialwippe bietet genau die richtige Spannung für eine stabile, gerade Zufuhr, sogar wenn die Rolle nach dem Druck nicht wieder perfekt aufgewickelt wurde. Eine Breitstreckenwalze ist als letzter Überprüfungspunkt ebenfalls integriert, um die verbleibenden Falten für eine präzise Weiterverarbeitung des Soft Signage-Jobs zu entfernen.

Die Kombination der Motorisierten Rollenzufuhr und der integrierten Esko Kongsberg-Software gleicht während des Schneidens jede Verzerrung aus. Ein Software-Algorithmus bestimmt die genaue Schnittgröße, dabei werden die Materialeigenschaften für das Schrumpfen, Dehnen oder Verschmelzen berücksichtigt. Alternativ kann der Bediener entscheiden, dem Druck zu folgen.

Russell Weller, Produktmanager bei Esko, sagte: “Die Motorisierte Rollenzufuhr ist die einzige Lösung für den Soft Signage-Markt, die exakte Schnittergebnisse auf Textilmaterialien sicherstellt, vom ersten Schnitt bis zum Ende der Rolle. Die perfekte Zufuhr ermöglicht unseren Kunden, fehlerfreie Produkte zu liefern, Abfall und Nacharbeiten zu vermeiden und so ihre Effizienz zu steigern. Die Motorisierte Rollenzufuhr ist als Nachrüstlösung für unsere Kongsberg-Serie erhältlich und bietet, wenn sie zusammen mit der Aufnahmeeinheit verwendet wird, die einzige echte Rolle-zu-Rolle-Produktion auf dem Markt.”

Die Motorisierte Rollenzufuhr kann große Rollen verarbeiten, damit die Weiterverarbeiter von Breitformatprodukten ihre Digitaldruck-Kapazität voll ausnutzen können. Hohe Stückzahlen großer Jobs, lange Druckdurchläufe und dichte Materialien wie PVC erfordern eine Lösung, mit der man schwere Rollen leicht handhaben kann. Die neue Motorisierte Rollenzufuhr vereinfacht die Handhabung von Rollen mit einem Gewicht bis zu 300 kg mit einem maximalen Außendurchmesser von 470 mm, so dass große Jobs produziert werden können, sogar wenn sie größer sind als der Arbeitsbereich des Schneidetischs.

Wenn Jobs größer als der Tisch sind, formt normalerweise ein Übergang in der Schnittkante eine Verbindung, wo der Job zuerst unterbrochen und dann wiederaufgenommen wird. Dieser Schritt wird jetzt eliminiert, wenn die neue Motorisierte Rollenzufuhr zusammen mit einem Förderband und Esko-Software verwendet wird, um den Job zu verarbeiten.

 

Um die aktuelle Kongsberg-Schneidetisch-Serie und die Motorisierte Rollenzufuhr in Aktion zu sehen, besuchen Sie bitte den Stand A5-G10 auf der FESPA 2019 oder alternativ https://www.esko.com/motorized-roll-feeder.

Kontakt
Esko
Kontakt


Abonnieren
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.
This website uses cookies and other tracking technologies. By using this website, you are agreeing to our
Privacy Policy.