Maximieren Sie Ihre Reichweite mit drei neuen virtuellen Filialen! - Esko

Maximieren Sie Ihre Reichweite mit drei neuen virtuellen Filialen!

Mai 27 2014

Maximieren Sie Ihre Reichweite mit drei neuen virtuellen Filialen!

Studio Store Visualizer bietet nun 3 neue Filialen, die als Ausgangspunkt für den Aufbau der ultimativen virtuellen Verkaufsumgebung genutzt werden können. 

Esko & Vtales hat diese Filialen mit einem benutzerdefinierten Service zur Generierung von Filialen geschaffen, der auf für Kunden von Studio Store Visualizer zur Verfügung steht.

custom store

Supermarkt

So gibt es beispielsweise einen großen Supermarkt mit einer externen Umgebung, der mit oder ohne Produkte ausgestattet ist.

Store Visualizer

Kleines Einkaufszentrum

Das kleine Einkaufszentrum besteht aus einem Eingangsbereich, dynamischen Wänden, einzigartiger Beleuchtung und 3 separaten Geschäften.
Jede Filiale sieht anders aus. Es gibt einen Laden für Bedarfsartikel, einen für Bekleidung/Sportartikel und ein Boutique-/Premium-Geschäft.

Store Visualizer

Festliche Filiale

Die festliche Filiale, die in der Animation für Weihnachtsgrüße von Esko aus dem Jahr 2013 zu sehen ist, ist auch in Store Visualizer 14 verfügbar.

festive store

 

LOD: „Level of Detail“ (Detailgenauigkeit)

In der Computergrafik bedeutet eine Steigerung der Detailgenauigkeit (oder des LOD), dass die Komplexität eines 3D-Objekts reduziert wird, wenn es sich vom Betrachter entfernt. Durch die Verringerung des Berechnungsaufwands für Grafiken steigern die LOD-Techniken die Effizienz beim Rendern von Grafiken.

In Store Visualizer 14 wurde ein LOD-System integriert, um die Gesamtleistung zu verbessern. Das wird besonders deutlich, wenn viele 3D-Modelle in großen Filialumgebungen zu sehen sind, wie es zum Beispiel im neuen Esko Supermarkt der Fall ist.