Wenn MIS und Druckvorstufe ein Team bilden! - Esko

Wenn MIS und Druckvorstufe ein Team bilden!

September 25 2013

Seit mehr als einem Jahr setzt der holländische Etikettenspezialist Geostick neue Maßstäbe bei Produktivität und Service. Während das Unternehmen in Vertrieb und Auftragseingang die MIS-Lösung von CERM implementiert hat, setzte es zum gleichen Zeitpunkt in der Druckvorstufe auf die Automation Engine von Esko.

Workflow scheme CERM ESKO HP


Keine manuellen Eingriffe mehr

Cees Schouten, Geostick

Cees Schouten, Technischer Direktor von Geostick, erläutert an einem aussagekräftigen Beispiel die Vorteile, von denen Geostick sofort nach der Implementierung der Automation Engine von Esko und der MIS-Lösung von CERM profitiert hat:

„Vor einigen Monaten haben wir einen neuen Großkunden gewonnen, für den wir etwa 350 neue Objekte produktionsbereit in unser System einpflegen mussten. Mit dem alten Verfahren hätten wir für jedes Objekt mindestens 20 Minuten in der Druckvorstufe benötigt. Doch jetzt werden die Auftragsdaten und die PDF-Datei automatisch vom CERM-System übernommen, Preflight und Proofing automatisch durchgeführt und die Datei ohne jeglichen manuellen Eingriff direkt an die Digitaldruckmaschine weitergeleitet. Ohne die neue Komplettlösung hätten wir das niemals so schnell und so exakt schaffen können.“


Höhere Produktivität

Die Produktivitätssteigerung war beeindruckend, ergänzt Schouten:

„Vorher brauchten die meisten Mitarbeiter in der Druckvorstufe jeden Monat 20 bis 30 Stunden mehr, um die ganze Arbeit zu schaffen. Bis zum Ende des vergangenen Jahres ist es uns gelungen, komplett ohne Überstunden auszukommen. Zudem konnte ein Mitarbeiter der Druckvorstufe eine andere Aufgabe im Unternehmen übernehmen, da die Arbeit in der Abteilung jetzt mit weniger Personal erledigt werden kann und immer noch Kapazitäten vorhanden ist, um zusätzliche Aufträge anzunehmen.“


Automation Engine logo

Was kann Automation Engine für Sie tun?

Erfahren Sie in der vollständigen Pressemitteilung, was Geostick zur Automation Engine sagt.
Lesen Sie mehr über die Automation Engine von Esko oder fragen Sie einen unserer Lösungsarchitekten.







Geostick logo

Über Geostick

Geostick ist ein Familienunternehmen, das 1924 von P.J. Berveling, dem Großvater des jetzigen Inhabers, gegründet wurde. Geostick ist ein führender Full-Service-Dienstleister für (selbstklebende) Etiketten, der auf dem Benelux-Markt aktiv ist. Neben Entwurf und Produktion von (selbstklebenden) Etiketten bietet Geostick auch kundenspezifisch angepasste Etikettenmaschinen, Etikettendrucker, Folie, Software sowie Service und Wartung an.