Film ist tot! Was kommt als nächstes? - Esko

Film ist tot! Was kommt als nächstes?

November 07 2011

Wenn der Film tot ist, was kommt danach?

Die digitale Produktion von Flexodruckplatten ist in der Flexodruckbranche weit verbreitet, denn sie ermöglicht nicht nur erhebliche Qualitätssteigerungen, sondern auch Kostensenkungen.

Unsere Kunden berichten, dass sie beim Übergang zur digitalen Produktion ihre Kosten, zum Beispiel durch Verzicht auf Silberhalogenid-Film, Chemikalien, Filmverarbeitung, Dunkelkammer, um 25 Prozent senken konnten.

 


Auch ein CDI bebildert Film!
Obwohl Sinn und Zweck eines CDI-Belichters darin bestehen, digitale Flexo- und Buchdruckplatten zu belichten, kann er auch Film bebildern.

Laserpoint II ist ein chemikalienfreier, prozessloser matter Film. Dieser Tageslichtfilm ist äußerst kratzfest und kann problemlos mit allen CDIs von EskoArtwork eingesetzt werden. Der chemiefreie Tageslicht-Film ist ideal, wenn kleine Mengen an Film, beispielsweise für die Herstellung von flachen Siebdrucken, benötigt werden.

Zudem kann der Film zum Kopieren von analogen Nassoffset zu wasserlosen Offsetplatten genutzt werden.

Laserpoint II kann direkt von EskoArtwork bestellt werden.

 

Der Film wird in diesen Formaten angeboten

 

Sie möchten mehr wissen?